Neuigkeiten

  • MobAk Aus- und Weiterbildungswochenende

    Das nächste Mega-MobAk-Wochenende findet im Juni statt. Hier werden neuen Teamenden für die Mobile Medienakademie ausgebildet. Bereits ausgebildete Teamer*innen können sich zum Thema Medien(kompetenz) für alle’ weiterbilden lassen.

    Du möchtest Workshops zu journalistischen und medienkompetenten Themen geben? Du hast durch dein Studium oder deine Erfahrungen in der Schüler*innenzeitungsarbeit das nötige Medien-Know-How?
    Dann bist du bei der Grundausbildung genau richtig. In der Ausbildung lernst du Methoden, um einen Workshop sowohl in Präsenzform, als auch online durchzuführen und dabei mit jungen Menschen an Medien zu werkeln. Hier kannst du dich auf einem Wochenendworkshop zur/​zum Teamer*in ausbilden lassen und bekommst unser geballtes methodisches Wissen mit, um für jede Situation in einem MobAk-Workshop gewappnet zu sein.

    Für die Weiterbildung solltest du die Ausbildung zur/​zum MobAk-Teamer*in schon gemacht haben. Wir werden uns intensiv mit dem Thema Medien(kompetenz) für alle’ beschäftigen und gemeinsam Möglichkeiten erarbeiten, wie wir dieses Wissen in unseren MobAks einsetzen können. Genauere Informationen zur/​zum Referent*in teilen wir demnächst mit euch.

    Auch die Anmeldung ist in Kürze möglich.

    • 2. Mai 2022 um 14:48
  • Neue Projektleiterin der Mobilen Medienakademie

    Wir freuen wir uns, Inka Krill als neue Projektleiterin der MobAk begrüßen zu können. Nachdem Louisa Zwenger unser Team nach über drei Jahren Ende 2021 verlassen hat, steht Inka euch ab sofort gerne als Ansprechpartnerin für Fragen und Anliegen rund um die Mobile Medienakademie zur Verfügung.

    • 7. März 2022 um 14:20
  • Die MobAk wünscht dir ein frohes neues Jahr!

    Bei uns hat sich mit dem Jahreswechsel einiges geändert. Hier wirst du bald mehr erfahren und bist immer auf dem Laufenden welche Projekte und Veranstaltungen wir gerade planen. Wir wünschen dir einen guten Start ins Jahr 2022. Bis bald!

    • 1. Januar 2022 um 12:00

Wenn sie dieses Video abspielen, werden evtl. personenbezogene Daten an YouTube übertragen und evtl. Cookies von der externen Plattform gespeichert. Darauf haben wir leider keinen Einfluss. Mehr dazu können sie auf unserer Datenschutzseite nachlesen.

Veranstaltungen